Mikrokredite für Kleinunternehmer

Die Mehrheit der Bevölkerung in Indien kommt aus sehr armen Verhältnissen, viele Menschen sind ohne schulische Ausbildung. Dadurch haben sie kein festes Einkommen, um ihre Familien zu unterstützen. Viele Arbeiter sind nur gelegentlich, zu einem Tagelohn, in der Landwirtschaft oder im Steinbruch beschäftigt. 

 

Diesen Menschen wird in Selbsthilfegruppen und Schulungen geholfen, mit Mikrokrediten eine kleine Existenz aufzubauen. Sie bekommen Anleitung und halten sich durch Bügeln und Schneidern, mit einer Nähmaschine oder mit kleinen Verkaufsständen des täglichen Bedarfs über Wasser - für diese Familien ein großer Schritt in ein besseres Leben.

 

Unsere Partner MIDS und HOM und geben uns genaue Rückmeldung über Bedarf und Vergaben von Miko-Krediten.

All Rights Reserved © Indienhilfe Saar e.V. | Designed & Developed by Smart Eye